Unsere Info-Hotline:
+49 (0) 6321 / 399 80-00

DGUV Vorschrift 2

Hier können Sie ein kostenloses und unverbindliches Angebot anfordern:
DGUV Vorschrift 2
Gesamtbetreuung = Grundbetreuung + betriebsspezifische Betreuung und Produkte

Leistungen Arbeiten 4.0 & Industrie 4.0 -

Mit unserem Check können Unternehmen kurz und prägnant die wesentlichen Aspekte einer guten präventiven Arbeitsgestaltung und Organisation überprüfen.

• Schaffung und Erhaltung von Strukturen, um sekundärpräventive Maßnahmen zur Früherkennung und rechtzeitigen Behandlung von Muskel-Skelett-Erkrankungen flächendeckend anbieten zu können

• Beratung von Firmen zu Maßnahmen hinsichtlich der „Integration von Leiharbeitern in die Arbeitsabläufe und zur Motivation der Mitarbeiter (Wertschätzung, Qualifizierung)“.

• „Beratung des Führungspersonals bezüglich Unterweisungen zu Anforderungen des Arbeitsschutzes von Zeitarbeitern, Saisonkräften etc. frühzeitig vor Aufnahme der Tätigkeit“ und „strikte Überwachung der Durchführung der Unterweisungen aller Beschäftigten“.

• Beratung von Verleihfirmen zu zeitarbeit-spezifischen Maßnahmen der Gesundheitsförderung, z. B. Gesundheitstage, Workshops, Internetplattformen, individuelle Coaching Programme.

• Berücksichtigung der spezifischen Bedürfnisse von Zeitarbeitskräften bei der Gefährdungsbeurteilung, insbesondere durch die Arbeit an wechselnden Einsatzorten und die damit verbundenen psychosozialen Belastungen.

• Einsatz von Feedback-Systemen zum Aufzeigen ungünstiger Körperhaltung und zur Unterstützung beim Einüben ergonomischer Hebetechniken ggf. unter Nutzung von Hilfsmitteln.

• Förderung betrieblicher, kontinuierlicher Verbesserungsprozesse unter Beteiligung der Beschäftigten für die ergonomische Gestaltung von Arbeitsplätzen und Arbeitsabläufen über Wettbewerbe oder Integration in das Prämiensystem.

Fordern Sie noch heute ein kostenloses und unverbindliches Angebot an.