Unsere Info-Hotline:
+49 (0) 6321 / 399 80-00

DGUV Vorschrift 2

Hier können Sie ein kostenloses und unverbindliches Angebot anfordern:
DGUV Vorschrift 2
Gesamtbetreuung = Grundbetreuung + betriebsspezifische Betreuung und Produkte

In diesem Ausbildungsprogramm lernen die Teilnehmenden, wie man Kurzanleitung aufbaut, erarbeitet und durchführt.

Ein zentrales Element in der Prävention.

Denn um Unfälle und Berufskrankheiten zu vermeiden, müssen unsichere Zustände, Handlungen und Risiken erkannt und verstanden werden.

Dieses Ausbildungsprogramm ermöglicht es den Vorgesetzten, ihre Mitarbeitenden mit Kurzanleitung zu befähigen.

Nachhaltigkeit

Auch für die Entwicklung einer nachhaltigen Sicherheitskultur ist es enorm wichtig, dass Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz regelmässig thematisiert werden.

Mitarbeitende, welche den Sinn einer Präventionsmassnahme erkennen, tragen diese auch viel eher mit.

Was steht im Gesetz?

Verhütung von Unfällen und Berufskrankheiten

Der Arbeitgeber sorgt dafür, dass alle in seinem Betrieb beschäftigten Arbeitnehmer, einschliesslich der dort tätigen Arbeitnehmer eines anderen Betriebes, über die bei den Tätigkeiten auftretenden Gefahren informiert und über die Massnahmen zu deren Verhütung angeleitet werden.

Inhalt

• Einführung ins Thema

• Erarbeiten eigener Kurzanleitungen

• Rollenverständnis, Auftreten, Tipps für Präsentationen

• schwierige Unterrichtssituationen

• Präsentieren von selbst erarbeiteten Kurzanleitung

Zielgruppe

• Mitarbeitende mit Führungsfunktion

• weitere Multiplikatoren

Ziele

Die Teilnehmenden verstehen die Instruktionsmethodik, erarbeiten eigene Instruktionen und führen eigene Kurzanleitung durch.

Zeitbedarf und Gruppengrösse

• Dauer: 2 x 1Tag

• Maximal 12 Teilnehmende

Dieses Ausbildungsprogramm kann nur mit einer Fachperson gebucht werden.

Kosten (zzgl. MWST, inkl. Spesen):

€ 2800.–

Kontakt

Arbeitssicherheit & Arbeitsmedizin

Ingenieurbüro Dipl.-Ing. H. Diemer

Maximilianstr. 23

67433 Neustadt

Telefon: +49 (0) 6321-399 80-00

Telefax: +49 (0) 6321-399 80-01

E-Mail: info@diemer-ing.de

Internet: www.diemer-ing.de