Unsere Info-Hotline:
+49 (0) 6321 / 399 80-00

DGUV Vorschrift 2

Hier können Sie ein kostenloses und unverbindliches Angebot anfordern:
DGUV Vorschrift 2
Gesamtbetreuung = Grundbetreuung + betriebsspezifische Betreuung und Produkte

Prüfung Arbeitsmittel und überwachungsbedürftige Anlagen

können nur dann sicher benutzt werden, wenn sie regelmäßig geprüft werden. Dazu gehört zum Beispiel auch die Überprüfung der Funktionsfähigkeit von Sicherheitseinrichtungen am Arbeitsmittel.

Manipulierte Schutzeinrichtungen an Maschinen sind deutschlandweit jedes Jahr der Grund für etwa zehntausend zum Teil schwere und tödliche Unfälle an Maschinen. Manipulationen und deren Ursachen sind daher stets systematisch zu ermitteln und unverzüglich zu beseitigen.

Arbeitsmittel Arbeitsmittel müssen durch befähigte Personen geprüft werden,

• nach jeder Montage, wenn deren Sicherheit davon abhängt,

• in bestimmten Fristen wiederkehrend, wenn sie beschädigt werden können und dadurch gefährliche Situationen entstehen,

• bei außergewöhnlichen Ereignissen, die Auswirkungen auf die Sicherheit der Arbeitsmittel haben können, z.B. Naturereignisse, Unfälle und

• wenn nach Instandsetzungsarbeiten die Sicherheit beeinträchtigt sein könnte.

Hinweis: Konkretisierte Anforderungen an die Auswahl befähigter Personen sind in der Technischen Regel TRBS 1203 enthalten.

Arbeitsmittelprüfdienst Prüfung aller Arbeitsmittel

Wir übernehmen für Sie die Prüfung aller Arbeitsmittel durch unseren Arbeitsmittelprüfdienst.