Unsere Info-Hotline:
+49 (0) 6321 / 399 80-00

DGUV Vorschrift 2

Hier können Sie ein kostenloses und unverbindliches Angebot anfordern:
DGUV Vorschrift 2
Gesamtbetreuung = Grundbetreuung + betriebsspezifische Betreuung und Produkte

Pflicht-Angebotsvorsorge Feuchtarbeit Kühlschmierstoffen

Die Beurteilung hinsichtlich einer ergibt sich durch „Feuchtarbeit - G 24" (DGUV Regel 109-003).

Angebotsvorsorge ist zu veranlassen, wenn Feuchtarbeiten von regelmäßig mehr als zwei Stunden pro Tag durchgeführt werden.

Pflichtvorsorge ist durchzuführen , wenn die Feuchtarbeit von regelmäßig vier und mehr Stunden pro Tag durchgeführt wird.

Unsere Betriebsärzte und Arbeitsmediziner beraten Sie bei der Umsetzung, technischer, organisatorischer oder personenbezogener Maßnahmen und die Notwendigkeit und den Umfang von Vorsorgeuntersuchungen.

Fordern Sie noch heute ein kostenloses und unverbindliches Angebot an.