Unsere Info-Hotline:
+49 (0) 6321 / 399 80-00

DGUV Vorschrift 2

Hier können Sie ein kostenloses und unverbindliches Angebot anfordern:
DGUV Vorschrift 2
Gesamtbetreuung = Grundbetreuung + betriebsspezifische Betreuung und Produkte

Hauterkrankungen

Hauterkrankungen verursachen oft hohen Leidensdruck und führen im schlimmsten Fall zur Aufgabe der beruflichen Tätigkeit.

Die gute Nachricht: Hauterkrankungen können durch Prävention verhindert werden.

- Physikalische Einflüsse wie mechanische Schädigung, UV-Strahlung, Klima und Staub

- Chemikalien und Arbeitsstoffe wie Säuren, Laugen und organische Lösemittel, Reinigungsmittel, Kühlschmierstoffe, Öle und Lacke

- Feuchtarbeit (Arbeiten im feuchten Milieu in Kombination mit langandauerndes Tragen flüssigkeitsdichter Handschuhe oder häufiges, bzw. intensives Händewaschen)

Risiken für Hauterkrankungen werden durch die Gefährdungsbeurteilung identifiziert:

Fordern Sie noch heute ein kostenloses und unverbindliches Angebot für Gefährdungsbeurteilungen/Gefährdungsbeurteilung an.