Bericht im FOCUS

Mehr als nur Arbeitssicherheit & Arbeitsmedizin...
Bericht in FOCUS

hier lesen

Arbeitsmittel Prüfungen Holzbearbeitungsmaschinen

sind vor der ersten Inbetriebnahme, in angemessenen Zeiträumen sowie nach Änderungen auf ihren sicheren Zustand, mindestens jedoch auf äußerlich erkennbare Schäden oder Mängel, zu überprüfen. Insbesondere ist auf den ordnungsgemäße Zustand der Sicherheitseinrichtungen sowie die Einhaltung der Prüffristen für ortsfeste und ortsveränderliche elektrische Betriebsmittel zu achten. Über die Beachtung der Prüffrist hinaus müssen die verantwortlichen Lehrkräfte die vorhandenen Maschinen und Geräte in schulisch genutzten Räumen vor ihrer Verwendung auf äußerlich erkennbare Mängel und Funktionstüchtigkeit überprüfen (Sicht- und Funktionsprüfung).

Beispiele: Absauganlage, Holzbearbeitungsmaschinen, Format- und Tischkreissägemaschinen, Bandsägemaschinen, Abrichthobelmaschinen, Dickenhobelmaschinen, Tischfräsmaschinen, Breitbandschleifmaschinen, Handstichsägemaschinen, Handkreissägemaschinen,

Günstiger – Flexibler – Individueller !

Unsere Arbeitsmittel Prüfungen werden mit den App's von Secumundi , durchgeführt. 

Standorte in Ihrer Nähe bundesweit bzw. europaweit 

Fordern Sie noch heute ein kostenloses und unverbindliches Angebot an.