Bericht im FOCUS

Mehr als nur Arbeitssicherheit & Arbeitsmedizin...
Bericht in FOCUS

hier lesen

Prüfung Arbeitsmittel Bundesweit International

Wir übernehmen für Sie die Arbeitsmittel-Prüfung aller prüfpflichtigen Arbeitsmittel

Arbeitsmittel Prüfungen werden mit den Secumundi Apps dokumentiert:

Regelmäßige wiederkehrende Prüfung, Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV): Gemäß § 3 Absatz 3 BetrSichV wird der Arbeitgeber verpflichtet, Art, Umfang und Fristen erforderlicher Prüfungen des sicheren Zustandes der eingesetzten Arbeitsmittel im Rahmen der Gefährdungsbeurteilung nach dem Arbeitsschutzgesetz zu ermitteln.

• Ergebnisse der Prüfungen ist gemäß § 11 BetrSichV ein Nachweis zu führen.

• Voraussetzungen an das Prüfpersonal ( TRBS 1203).

• Die wiederkehrenden Prüfungen ( Gefährdungsbeurteilung), 

Es ist zu prüfen:

• Zustand von verschleißbehafteten Komponenten ,

• Funktion sicherheitsrelevanter Bauteile

• bei Arbeitskörben auch die Eignung des Arbeitsmittels (Kran, Hubstapler),

• Regalprüfung,

• Fahrzeughebebühnen,

• kraftbetriebene Türen und Tore,

• Bagger und Radlader zum Heben von Einzellasten,

• mechanische Leitern.

• Fahrzeuge : mindestens einmal jährlich 

• Flurförderzeuge (einschließlich Anbaugeräte): mindestens einmal jährlich 

• Krane / Lastaufnahmeeinrichtungen

Fordern Sie noch heute ein kostenloses und unverbindliches Angebot an.