Bericht im FOCUS

Mehr als nur Arbeitssicherheit & Arbeitsmedizin...
Bericht in FOCUS

hier lesen

Für die SARS-CoV-2-Arbeitsschutzstandards ("C-ASS") gilt, dass der Arbeitgeber die notwendigen Infektionsschutzmaßnahmen entsprechend dem Ergebnis der Gefährdungsbeurteilung umsetzt.

Die Rangfolge der Schutzmaßnahmen ergibt sich auch für Maßnahmen des betrieblichen Infektionsschutzes aus den Grundsätzen des § 4 Arbeitsschutzgesetz (ArbSchG).

Nach dem TOP-Prinzip

- technische Maßnahmen (T)

- organisatorischen Maßnahmen (O)

- personenbezogenen Maßnahmen (P).

Wir beraten Sie gerne zu allen Themen SARS-CoV-2-Arbeitsschutzstandard (C-ASS) unverbindliches Angebot an.

Weitere Informationen zu diesem und weiteren Themen erhalten Sie unter :

Telefon: +49 (0) 6321-399 80-00

Telefax: +49 (0) 6321-399 80-01