Bericht im FOCUS

Mehr als nur Arbeitssicherheit & Arbeitsmedizin...
Bericht in FOCUS

hier lesen

Coronavirus SARS-CoV-2 – Auslandsreisen

Allgemeines zur Umsetzung des SARS-CoV-2-Arbeitsschutzstandards Grundlage für Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit in Zeiten der Corona-Pandemie bildet der SARS-CoV-2-Arbeitsschutzstandard des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales (BMAS). Dieser Standard hat das Ziel, die Mitarbeitenden durch Unterbrechung der Infektionsketten vor einer Erkrankung mit dem Coronavirus zu schützen.

Vor diesem Hintergrund kommt der Pflicht des Arbeitgebers, im Rahmen der Gefährdungsbeurteilung potenzielle Risiken für die Mitarbeitenden zu erkennen und diesen durch entsprechende Maßnahmen vorzubeugen, besondere Bedeutung zu.

Prüfen Sie die Notwendigkeit jeder einzelnen Auslandsreise kritisch. Begrenzen Sie die Zahl der Mitarbeitenden, die durch Dienstreisen oder Besprechungen einem zusätzlichen Infektionsrisiko ausgesetzt sind (z.B. in Regionen mit hohen Infektionszahlen), auf das für die Erfüllung der Arbeitsaufgabe notwendige Maß. weiterlesen

Wir beraten Sie gerne zu allen Themen SARS-CoV-2 und Covid-19 unverbindliches Angebot an.

Weitere Informationen zu diesem und weiteren Themen erhalten Sie unter :

Telefon: +49 (0) 6321-399 80-00

Telefax: +49 (0) 6321-399 80-01