Bericht im FOCUS

Mehr als nur Arbeitssicherheit & Arbeitsmedizin...
Bericht in FOCUS

hier lesen

Auch für Bildschirmarbeitsplätze-Telearbeitsplätze gelten die Vorgaben für Gesundheitsschutz und arbeitsmedizinische Vorsorge. Grundlage ist die Verordnung zur arbeitsmedizinischen Vorsorge (ArbMedVV) – diese erfolgt nach DGUV Grundsatz „Bildschirmarbeitsplätze“ G 37 .

Homeoffice Mitarbeiter sollten jederzeit die Möglichkeit zu einer betriebsärztlichen Beratung haben. Sollte eine spezielle Sehhilfe (Bildschirmarbeitsbrille) erforderlich sein, ist diese zu ermöglichen.

Fordern Sie noch heute ein kostenloses und unverbindliches Angebot an.