Unsere Info-Hotline:
+49 (0) 6321 / 399 80-00

DGUV Vorschrift 2

Hier können Sie ein kostenloses und unverbindliches Angebot anfordern:
DGUV Vorschrift 2
Gesamtbetreuung = Grundbetreuung + betriebsspezifische Betreuung und Produkte

Arbeitsmedizin - Kompetent - Unabhängig - International

Nach der DGUV Vorschrift 2 „Betriebsärzte und Fachkräfte für Arbeitssicherheit“ ist der Sachverstand von Arbeitsmediziner/innen und Betriebsärzte/innen unabhängig von der Betriebsgröße gefragt.

Gefährdungsbeurteilung ist eine wesentliche Grundlage für die Prävention. Verschiedene berufliche Risikofaktoren (zum Beispiel Stress, überlange Arbeitszeiten, Lärm, Körperliche Über- oder Unterforderung) können die Entstehung einer Erkrankung begünstigen.

Entsprechend dem Spektrum der beruflichen Ursachen sind verschiedene Methoden der Gefährdungsbeurteilung physischer, psychischer und physikalischer Belastungen in diesem Zusammenhang von Bedeutung.

Wir unterstützen sämtliche Branchen sowie Kommunale Unternehmen mit unserem individuellen Beratungsangebot, bei Gefährdungsbeurteilungen:

Gefährdungsbeurteilung bei Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Gefährdungsbeurteilung bei arbeitsbedingten Muskel-Skelett-Erkrankungen, Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastung,

Arbeitsmediziner/innen und Betriebsärzte/innen werden so zu einem wichtigen und unverzichtbaren Faktor im Prozess der kontinuierlichen Weiterentwicklung des betrieblichen Arbeits- und Gesundheitsschutzes.

Fordern Sie noch heute ein kostenloses und unverbindliches Angebot an