Regalprüfer iPad App

Effiziente Regalprüfung & Dokumentation mit dem iPad

Arbeitssicherheit DGUV Vorschrift 2 Bundesweit Europaweit

Das Arbeitssicherheitsgesetz fordert die sicherheitstechnische Betreuung durch Fachkräfte für Arbeitssicherheit. Die DGUV Vorschrift 2 "Betriebsärzte und Fachkräfte für Arbeitssicherheit" bestimmt nähere Maßnahmen, welche das Unternehmen zu treffen hat. Sowohl die Unternehmensgröße als auch ihre betriebstypischen Gefährdungen sind die Kriterien zur Festlegung des Betreuungsmodells und zur spezifischen Ausgestaltung der Einsatzzeiten.

Wir unterstützen Sie bei der Ermittlung, Aufteilung, Vereinbarung, Dokumentation und Überprüfung der Betreuungsleistungen :

Regelbetreuung, Grundbetreuung, anlassbezogene Betreuung, betriebsspezifische Betreuung, alternativ bedarfsorientierte Betreuung, Unternehmermodell.

Haftung

Der Unternehmer, Bürgermeister, der Firmeninhaber, die vertretungsberechtigten Organe, der Gesellschafter sowie die Personen, die mit der Leitung des Unternehmens oder Betriebes / Verwaltung betraut sind, haften für Personen- und Sachschäden. Sie haben sicherzustellen, dass der Arbeitsschutz und Gesundheitsschutz entsprechend den staatlichen Gesetzen, Verordnungen und berufsgenossenschaftlichen Vorschriften und Regeln der Technik durchgeführt werden.

Rechtsfolgen

Kommen o.g. Personen ihren Pflichten im Arbeitsschutz und Gesundheitsschutz nicht nach, müssen sie mit Rechtsfolgen rechnen.

Die Sicherheitsingenieure und Fachkräfte für Arbeitssicherheit des Ingenieurbüros Diemer erstellen die notwendigen Gefährdungsbeurteilungen bei der sicherheitstechnischen Betreuung und leisten damit eine wertvolle Hilfe.

Ihre Vorteile :

• Zeiteinsparung

• Organisatorische Entlastung

• Erstellung der notwendigen Gefährdungsbeurteilungen

• Eine beweisfähige Dokumentation gewährleistet die Rechtssicherheit

• Kosten werden gespart, der Arbeits- und Verwaltungsaufwand verringert