Ausbildung zur befähigten Person für Container

Ausbildung zur befähigten Person für Container

Ausbildung zur befähigten Person für Container (ASI 09-08)

Inhouse Schulung

Die Teilnehmer erwerben den Befähigungsnachweis nach § 14 Betriebssicherheitsverordnung

Inhalte

  • Aus dem Unfallgeschehen mit Absetzcontainern
  • Grundzüge der DGUV-Regel 114-010/011
  • Sicherheitsrelevante Teile
  • Kipplager
  • Anschlagzapfen
  • Deckel und Verschlüsse
  • Tragmittel
  • Sicherheitsrelevante Teile am Fahrzeug
  • Ladungssicherung
  • Containerbetrieb und Kennzeichnung
  • Hinweise auf wichtige Prüfungen am Absetzkippfahrzeug (Kippeinrichtung,Hydraulik, Kettensicherung, Kipphakenmechanismus, Überlastsicherung,Abstützungen, u. a. gemäß DIN 30723)
  • Einrichten und Führen eines Prüfbuchs
  • Praktische Containerprüfung (Freilager)
  • Containerwartung – Make-Or-Buy-Analyse (Praktische Übung: Neukauf oder Reparatur?)
  • Erstellen eines Projektplans für die Durchführung der Containerwartung im Betrieb

Voraussetzungen

Keine Voraussetzungen erforderlich

Zertifikat

Teilnahmebescheinigung

Zielgruppe

  • Interessierte

*“ zeigt erforderliche Felder an

1Seminar & Wunschtermine
2Firmenangaben
Bitte gib eine Zahl von 1 bis 999 ein.
Lehrgangsteilnehmer sind deutschsprachig:
Erster Wunschtermin*
Zweiter Wunschtermin
Dritter Wunschtermin
Virter Wunschtermin