Umgang mit psychischen Belastungen – eine Herausforderung für Betriebe und Unternehmen

Umgang mit psychischen Belastungen – eine Herausforderung für Betriebe und Unternehmen

Nächster Termin: 13.01.2023 (9.00 bis 11.00 Uhr)

Umgang mit psychischen Belastungen – eine Herausforderung für Betriebe und Unternehmen (ASW 01-02)

Online Schulung

Umgang mit psychischen Belastungen – eine Herausforderung für Betriebe und Unternehmen durch neue Gegebenheiten: "Homeoffice", Zoom-Fatigue, geänderter Abläufe in der Organisation etc.

Inhalte

Beitrag Herr Kurz

Wie sollte mein Arbeitsplatz im Homeoffice gestaltet sein – Gefährdungsbeurteilung

  • gesetzliche Grundlagen, unternehmerische Pflichten im Hinblick der Änderungen SGB 7
  • (Fehl-)Beanspruchung erkennen und angemessen reagieren
  • Verantwortung, Gefährdungsbeurteilung, Risikoabschätzung, Einbindung in den Alltag

Beitrag Frau Dr. Jung

"Psychische Belastungen im Kontext aktueller Arbeitssituationen erkennen und reduzieren- Handlungsoptionen aus betriebsärztlicher Sicht"
(Neue Phänomene durch Homeoffice/ geänderte Arbeitssituationen z.B. Zoom- Fatigue)

  • Neue Phänomene durch geänderte Arbeitssituationen
  • Die Merkmalsbereiche psychischer Belastungsfaktoren
  • Was für Instrumente stehen Führungskräften zur Verfügung?
  • Wie führt man eine Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungen durch?

Aktuelle Fragen und Fachmeinungen

  • Aktuelle Anliegen der Teilnehmer
  • Bilanz der Teilnehmer etc.

Voraussetzungen

kein Vorraussetzungen erforderlich

Zertifikat

  • Teilnahmebescheinigung

Zielgruppe

  • Führungskräfte, Verantwortliche im Arbeitsschutz und mit dem Thema befasste Personen

Referenten

  • Dr. med. Stephanie Jung: selbständige Fachärztin für Arbeitsmedizin mit langjähriger Beratungstätigkeit bei einem Unfallversicherungsträger
  • Dipl.-Ing. Wolfgang Kurz: Beratender Ingenieur für Sicherheit und Gesundheit, Präventionsleiter a.D. und früherer Leiter verschiedener Fachbereiche der DGUV

*“ zeigt erforderliche Felder an

1Seminar & Wunschtermine
2Firmenangaben
Bitte gib eine Zahl von 1 bis 999 ein.
Lehrgangsteilnehmer sind deutschsprachig:
Terminauswahl