Unsere Info-Hotline:
+49 (0) 6321 / 399 80-00

DGUV Vorschrift 2

Hier können Sie ein kostenloses und unverbindliches Angebot anfordern:
DGUV Vorschrift 2
Gesamtbetreuung = Grundbetreuung + betriebsspezifische Betreuung und Produkte

Gefährdungsbeurteilung Bundesweit Europaweit

Die Gefährdungsbeurteilung ist ein zentrales Element des betrieblichen Arbeitsschutzes. Sie umfasst die systematische Erfassung und Beurteilung der Gefährdungen und Belastungen, die für die Beschäftigten mit ihrer Arbeit verbunden sind. Anhand der Ergebnisse werden konkrete Maßnahmen zur Verbesserung des Arbeitsschutzes festgelegt.

§5 des Arbeitsschutzgesetz und auch §3 BetrSichV ist die Gefährdungsbeurteilung zentrales Element von Führungs- und Managementprozessen. Sie verpflichten Unternehmen , auch psychische Belastungen durch die Gefährdungsbeurteilung zu erfassen. Anschließend werden Maßnahmen entwickelt, um den Belastungen wirksam zu begegnen.

Wer erstellt die Gefährdungsbeurteilung?

Unsere fachkundigen Personen.

Wir unterstützen Sie

Durch unsere Fachkräften für Arbeitssicherheit, Betriebsärzten und unserer EHS App - Effizientes, mobiles Arbeiten mit automatischer Dokumentation

Beispiele: Arbeitsbedingte psychische Belastung, Winterdienst, Abfallsammlung.

Fordern Sie noch heute ein kostenloses und unverbindliches Angebot für Gefährdungsbeurteilungen/Gefährdungsbeurteilung an.