Regalprüfer iPad App

Effiziente Regalprüfung & Dokumentation mit dem iPad

In der Gefahrstoffverordnung heißt es:

Die Gefährdungsbeurteilung darf nur von fachkundigen Personen durchgeführt werden. Verfügt der Arbeitgeber nicht selbst über die entsprechenden Kenntnisse, so hat er sich fachkundig beraten zu lassen." In diesem Sinne helfen wir Ihnen mit Hinweisen zu Beratungsunternehmen.

Rechtliche Grundlage für die Gefährdungsbeurteilung sind :

Arbeitsschutzgesetz,

Bildschirmarbeitsverordnung,

Biostoffverordnung,

Arbeitssicherheitsgesetz,

DGUV Vorschrift 2,

Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV),

Arbeitsstättenverordnung (ArbStättV),

Gefahrstoffverordnung (GefStoffV).

Neben den Technischen Regeln für Gefahrstoffe (TRGS) und dem Maßnahmenkonzept Gefahrstoffe (EMKG) haben wir hier für Sie weitere Hilfen für die Arbeit mit Gefahrstoffen zusammengestellt.

Fordern Sie noch heute ein kostenloses und unverbindliches Angebot an.